politische Ansichten Sommerhit
Startseite >> sie befinden sich momentan auf der Seite: ▼

DIE Umfrage bei Toleranzgrenzen.de



Umfragen
Schreiben Sie doch mal Ihre Meinung hierzu! Beachten Sie bitte das im Kommentar außer - . , : ß ? ! % keine sonstigen Sonderzeichen erlaubt sind, beim Namen auch nur - . und ß    Mit der Abgabe eines Kommentar's werden keinerlei personenbezogene Daten erhoben und/oder gespeichert, die Sie nicht selbst bereit sind anzugeben, wie z.B. Ihren echten Namen, wenn Sie dies wollen! Also alles völlig easy. Aber auch hier gilt: bei der Meinung bleiben! Ganz offensichtlich strafrechtlich relevante Einträge, wie bspw. stupide geistige Gewaltexzesse müssen auch hier ggfs. gelöscht werden.



Wolfgang S. schrieb am 12.04.2018:

Erstaunlich realistisch Eure Einlassung zum Thema Kopftuchverbot für MoslemKinder. Das habe ich in der Klarheit definiert, so noch nirgendwo gelesen.

Jens H. schrieb am 01.04.2018:

Islam macht aus Menschen Abhängige, die ein Leben in freier Selbstständigkeit und freier Selbstentscheidungen gar nicht möglich machen. Leben also, an unserem deutschen Grundgesetz vorbei. Der Koran bedeutet: null Teilnahme an allem, was dem Deutschem an Kultur wichtig ist. Passt also nicht wirklich hierher nach Deutschland.

Anne Maid-Bohn schrieb am 01.04.2018:

Es gibt nur einen Islam und dieser basiert auf der Scharia. Das ist nicht mit unserem Grundgesetz vereinbar und aus diesem Grunde gehört der Islam nicht zu Deutschland.

Uta Heymann schrieb am 01.04.2018:

Wer behauptet, der Islam gehört zu Deutschland, sagt damit aus, dass Kinderehe, Polygamie, Scharia und Frauenfeindlichkeit zu Deutschland gehören. Wer das akzeptiert, ist ein Verfassungsfeind.









sagen Sie uns doch mal IHRE Meinung